RFS-Titel
NAV-04
Lyme-Borreliose-Titel
RFS-RuF1

• Der Doktor dachte, ich hätte Rheuma
• Borreliose - vom Arzt abgewimmelt
• Die Odyssee der Borreliosekranken
• Die komplizierte Diagnose der Borreliose
• Borreliose - eine Berufserkrankung
• Bandscheibenvorfall - doch es war Borreliose
•  Multiple Sklerose - doch es war Borreliose
• Wenn das Knie schmerzt - auch an Borreliose denken
• Jede Wanderröte sieht anders aus
• Die Depressionsfalle
• Das Borreliose-Komplott
• Die Anti-Borreliose-Lobby
• Der Trick der Unfallversicherungen
• Borreliose bei Kindern und Jugendlichen
• Die Angst der Politiker vor der Meldepflicht
• Borreliose - verharmlost und unterschätzt
• Borreliose - Antibiotika in der Tiermast
• Borreliose in NRW und Niedersachsen
• Borreliose in Baden-Württemberg
• Zeckenparadies Borkum

RFS-Bucher1
RFS-ALVIV
BJ2017x2

Ute Fischer, Bernhard Siegmund

Borreliose-Jahrbuch 2017
…die letzte, die vielleicht brisanteste Edition einer Serie über elf Jahre.

Aus dem Inhalt:  Die verborgene Ursache der Borreliose + So entsteht eine Verbitterungsstörung + Stammzell-Therapie als letzte Rettung* Was ist das Chronic Fatique-Syndrom wirklich + Was Ärzte von Schamanen lernen können + Arztsituation 2016 + Borreliose-Patienten als Verschiebemasse für den Gesundheitsfonds + Falschdiagnosen zum Geldverdienen u.v.a.m. (weitere Infos)

 

JB2016-2
JB2015-2

Ute Fischer, Bernhard Siegmund

Borreliose-Jahrbuch 2016
 
Aus dem Inhalt: Psychische Störungen und wie sie zu unterscheiden sind
Psychische Störungen überdiagnostiziert?
Symptome der Lyme-Borreliose im Spätstadium ... (weitere Infos)

 

Ute Fischer, Bernhard Siegmund

Borreliose-Jahrbuch 2015
Neues aus Diagnostik, Therapie, Forschung
 
Aus dem Inhalt: Angebliche Leukämie eines kleinen Mädchens war Neuro-Borreliose, Übersehene Krankheiten,
Wenn Kinder plötzlich nicht mehr funktionieren, Chronische Borreliose und Heilungsmethoden der
Traditionellen Chinesischen Therapie (TCM) ... (weitere Infos)

 

JB-Uni

Ute Fischer, Bernhard Siegmund

Borreliose-Jahrbücher
Der tägliche Begleiter für Borreliose-Patienten

An Borreliose, einer bakteriellen, durch Zecken übertragenen Infektion, gegen die es keinen Impfstoff gibt, erkranken allein in Deutschland jährlich zwischen 60.000 und 100.000 Menschen. Gegen die nur in einzelnen Risikogebieten verbreitete FSME (Früh-Sommer-Meningo-Enzephalitis) kann man impfen. Mit Borrelien infizierte Zecken lauern dagegen flächendeckend auf der gesamten nördlichen Halbkugel und nicht nur im Wald, sondern auch in Parks, auf Spielplätzen und im eigenen Garten.
(weitere Infos)

LmB

Leben mit Borreliose
Ideen für mehr Lebensqualität

Von Ute Fischer und Bernhard Siegmund mit weiteren Beiträgen von Karl Hüsing und Dr. med. Lothar Kiehl
 
„Ich kenne viele Menschen in meinem Alter, denen es schlechter geht als mir, obwohl die keine Borreliose haben“.  Solche und ähnliche Motivationen von Borreliose-PatientInnen machen Mut, sich nicht der Geißel der Borrelien zu unterwerfen, sondern sich vor deren Einfluss zu wappnen. Dieses Büchlein als Nachfolger des erfolgreichen Borreliose-Magazins Nr. 11 „Leben mit Borreliose“ (Borreliose und FSME Bund Deutschland e.V.) listet alles auf, was es derzeit an Maßnahmen für die Linderung, teilweise Heilung einer Borreliose gibt. Die Ratschläge und Ideen für persönliche Strategien stammen aus Borreliose-Selbsthilfegruppen, da wo die Nöte Einzelner zur Sprache kommen, wo sich Erfahrung bündelt und ausgetauscht wird. Gute und Schlechte. (weitere Infos)

Borreliose

Ute Fischer und Bernhard Siegmund

Borreliose
Zeckeninfektion mit Tarnkappe

Rheuma, Arthrose, Sehnenscheiden-Entzündung sind nur drei der unglaublich vielen Symptome, die eine Borreliose erzeugen und imitieren kann. Diese durch Zecken hervor gerufene Bakterien-Infektion irritiert Ärzte und Patienten manchmal Jahre lang. Nicht selten wird sie mit der Virusinfektion FSME in einen Topf geworfen, die nur in engen Naturherden vorkommt. Borreliose hingegen gibt es auf der ganzen Erde; jedes Jahr infizieren sich alleine in Deutschland 60.000 bis 80.000 Menschen im Garten, beim Sport, auf dem Weg zur Arbeit. Je früher die Therapie einsetzt, um so realistischer ist die vollkommene Heilung.
(weitere Infos)

Ute Fischer ist seit 2005 Redakteurin der Zeitschrift BORRELIOSE WISSEN; unter ihrer Mitarbeit entstehen pro Kalenderjahr jeweils zwei neue Themen-Hefte, die über den Borreliose und FSME Bund Deutschland e.V. bestellt werden können.

Derzeit noch erhältlich:

BW19 BW22 BW23
BW21
BW24 BW26 BW27
BW25
BW28 BW Basis BW Kinder
BW29
BW30m_nb BW31mnb BW32m BWa_33_2016_3
BW-34
BW35-17-2
bw36-n